YFU - Youth for Understanding

Hey,

in diesem Post möchte ich euch meine Austauschorganisation Vorstellen: YFU.
(Pünktlich zum Kindertag <3)


Das Youth for Understanding Komitee Deutschland ist eins aus über 50 Ländern die sich zusammen für den Austausch zwischen verschiedenen Kulturen, für Demokratieerziehung und für die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung einsetzen.
YFU-Deutschland wurde 1957 gegründet und hat seitdem über 60.000 Schülerinnen und Schüler auf ihrem weg ins Ausland begleitet, jährlich fahren ca. 1000 Schüler/innen ins Ausland und 550 kommen nach Deutschland.


Ich persönlich bin durch meine Schule auf YFU aufmerksam geworden, denn dort gibt es ein- oder zweimal im Jahr eine Informationsverantstaltung auf denen ehemalige Austauschschüler verschiedener Organisationen über ihre Erfahrungen und Erlebnisse sprechen und somit auch die jeweilige Organisation vorstellen. Wie ich schon bei der Vorstellung erzählt habe, war ich selbst nie auf einer davon, mein Vater schon und er hat ein paar Broschüren über YFU und eine andere Organisation mitgebracht.
Wir hatten eigentlich nur ein richtiges Kriterium für die Auswahl: Wenn ich weg bin kommt kein Austauschschüler zu  uns nach Deutschland, da dass einfach nicht passen würde. Ich weiß garnicht mehr genau warum ich mich dann bei YFU beworben habe und nicht bei einer anderen Organisation, ich denke der Flyer hat mich einfach mehr angesprochen (xD).

Zu meiner Bewerbung komme ich in meinem Nächsten Post.

Weitere Fragen einfach in die Kommentare,

Eure Hanna

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

2 Weeks in my Host Family & first week of school

Say Goodbye to start a new life